Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Mittelfranken

FIBA-Regeländerung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreunde,


am 18. August 2017 hat die FIBA die Offiziellen Spielregeln 2017 veröffentlicht, die ab 1. Oktober 2017 weltweit gültig sind. Gemäß Beschluss des DBB-Präsidiums vom 27. August 2017 übernimmt der DBB diese Regeln mit sofortiger Wirkung für den gesamten Spielbetrieb in Deutschland.
Diese Spielregeln enthalten neben administrativen Änderungen, von denen die meisten mehr Freiraum geben, auch eine Änderung bei den unsportlichen Fouls und bei der Spieldisqualifikation. Eine gravierende Änderung ist die neue Schrittfehlerregel.
Für die Umsetzung der Regeländerungen legen wir ab Freitag, den 01. September 2017, im DBB-Campus (E-Learning) eine online-Schulung an, auf der auch ausreichend Videomaterial zur Verfügung stehen wird.
Noch in dieser Woche werden wir aus TeamSL per E-Mail eine Information mit einem Link auf den Campus (https://dbb.triagonal.net) an alle Vereine, Mannschaftsverantwortliche, soweit diese in TeamSL eingetragen sind, sowie an alle aktiven Schiedsrichter versenden. Im Campus steht dann auch der geänderte Regeltext zur Verfügung.
Die online-Schulung und die Videoclips werden ebenfalls noch in dieser Woche den Schiedsrichterwarten als Präsentation für noch anstehende Fortbildungen zum Download zur Verfügung gestellt.
Die gedruckte Ausgabe der Spielregeln 2017 wird erst im Oktober 2017 zur Verfügung stehen, da sich die FIBA noch bis zu diesem Zeitpunkt redaktionelle Änderungen vorbehalten hat.
Die Intention der Regeländerungen ist, die Attraktivität des Spiels weiter zu steigern.
Die Kurzfristigkeit der Regeländerungen waren vom DBB nicht beinflussbar und auch wir hätten uns gewünscht, einen längeren Vorlauf zur Umsetzung zu haben. Die zuständigen Expertengremien waren nach Abwägung aller Für und Wider einstimmig der Meinung, diesen Schritt noch kurzfristig zu gehen.
Für Fragen steht Ihnen im Schiedsrichter-Referat in der Bundesgeschäftsstelle Mo Damiani, e-mail: mo.damiani@basketball-bund.de, Telefon: 0 23 31 / 106-145) gerne zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen daher eine möglichst reibungslose Umsetzung und einen erfolgreichen Verlauf der Saison 2017/2018.
Mit freundlichen Grüßen


Wolfgang Brenscheidt
Generalsekretär

Weiterlesen …

Der TV Lauf sucht Jugendtrainer

Der TV Lauf sucht für seine männlichen und weiblichen U12 bis U18-Mannschaften einen Basketball-Jugendtrainer.

Wer über eine Trainerausbildung (Grundschein) verfügt und gerne die Kids jeden Tag ein Stückchen besser machen möchte und als motivierter Übungsleiter mithelfen möchte, eine aufblühende Jugendarbeit tatkräftig zu unterstützen, ist herzlich eingeladen.

Kontakte: Abteilungsleiter Harry Bean (harry.bean@paripassu.de) oder stellvertretender Abteilungsleiter Andreas Kerl (ackerl@arcor.de).

Jutta Thomae, BBV-Geschäftsstelle Mittelfranken, 15.07.2017

Weiterlesen …

U12-Basketballer des TV Altdorf sind bayerischer Vizemeister

Und das Team beherzigte bestens die Aussagen ihres Trainers. Schon im Vorfeld hatten die Altdorfer den Titel des Nordbayerischen Meisters erringen können und so war ein Platz unter den ersten Drei im Vorfeld als Ziel ausgegeben worden.

Nach Vorrundensiegen gegen Heuchelhof/Würzburg und FC Bayern Basketball ging es für die Altdorfer Jungs im Halbfinale gegen Bamberg, die verletzungsbedingt nicht in ihrer TOP-Besetzung antreten konnten. Damit standen die Altdorfer Gastgeber im Finale gegen Jahn München, denen sie sich aber geschlagen geben mussten.

Hier der ausführliche Spielbericht.

Gruppenbild der beiden Finalteilnehmer Jahn München (gelbe Shirts) und TV Altdorf

Jutta Thomae, BBV-Geschäftsstelle Mittelfranken, 29.05.2017

Weiterlesen …

Veranstaltungen im Bezirk Mittelfranken

26.01.2018 (Freitag)

Kinder+Sport Basketball Parcours in Roth

Die SpVgg Roth lädt ein zum Kinder+Sport Basketball Parcours.

Wo: Realschule Roth, Brentwoodstraße 1, 91154 Roth

Wann: Freitag, 26.01.18 von 13.00 - 16.00 Uhr

Wichtig:

Wenn Du bereits einen kinder+Sport Basketball Academy Pass hast, bring
ihn bitte einfach mit. Ansonsten benötigen wir unbedingt, die
beiliegende von Deinen Eltern unterschriebene Einverständniserklärung.
Deine Daten werden ausschließlich für die Durchführung der Veranstaltung
und zu keinen anderen Zwecken (z.B. Produktwerbung) gespeichert und
verarbeitet. Das ist nötig, damit du bundesweit an jedem beliebigen
kinder + Sport Basketball Academy Event teilnehmen kannst. Bis
dahin kannst du fleißig trainieren und Deine Skills für den nächsten
Level verbessern.

 

Jutta Thomae, BBV-Geschäftsstelle Mittelfranken, 12.01.2018