Amtierende Pokalsieger

Bei den Damen gewann der TV 48 Schwabach 2 nach einem Finalsieg gegen den Post SV Nürnberg. Der TV Schwabach konnte damit den Pokal verteidigen und nach dem Gewinn der Meisterschaft in der BOL das "Double" feiern.

hinten, von links nach rechts: Coach Jonas Leimert, Katharina Baedeker, Jelka Heidinger, Milana Walden, Franzi Kaiser, Jana Hewig, Katharina Kreklau - vorne, von links nach rechts: Hannah Ficht, Celine Müller, Nadine Schwab, Lara Ehrhardt, Isi Forster, Jana Goldmann, Olja Cvjetan

Der amtierende Pokalsieger bei den Herren ist der VfL Treuchtlingen 2, der im Finale den Gastgeber des Final Four, den TV 48 Schwabach, bezwingen konnte.

 

Weitere Bilder von dieser Veranstaltung und den Final Four Turnieren der vergangenen Jahre von unserem Fotografen Güner Santemiz finden sich auf dessen Homepage.

Meistertafel der Bezirksoberliga (Historie)

  Herren Damen
2017 TTV Neustadt CVJM Erlangen
2016 CVJM Erlangen Post SV Nürnberg
2015 VfL Treuchtlingen 2 TV 48 Schwabach 2
2014 TuSpo Heroldsberg Regensburg Baskets
2013 TS Herzogenaurach 2 Noris Baskets
2012 TB 1888 Erlangen TV 48 Schwabach
2011 TS Herzogenaurach 2 TS Herzogenaurach 3
2010 TTV Neustadt / Aisch Post SV Nürnberg
2009 TV Fürth 1860 TV Fürth 1860
2008 Post SV Nürnberg TSV Ansbach
2007 Vfl Treuchtlingen TV Fürth 1860
2006 TuSpo Nürnberg TV Altdorf
2005 TSV Ansbach 2 CVJM Erlangen
2004 CVJM Erlangen CVJM Erlangen